Zeitzeugenprojekt
Home
Genealogie Übach
Heimatschriftenfundus
Buch "Grube Adolf"
Das Grubenlicht
Buch mit 120 Weltkriegssoldaten
Boscheln- und CM-Buch
Frelenberg-Buch
Kontakt
Gästebuch
Linklounge
Impressum
 

Gästebuch



Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

 

<-Zurück

 1 

Weiter->

Name:Moritz 
E-Mail:mnopgmx.de
Homepage:http://www.vielebuntegutscheine.de
Zeit:24.06.2011 um 17:17 (UTC)
Nachricht:Ein tolles Projekt hier! Warum ist hier solange nichts mehr los gewesen?

Name:Mona 
E-Mail:monaversanet.de
Homepage:http://mona42w.bplaced.net
Zeit:03.08.2010 um 20:46 (UTC)
Nachricht:Hallo Herr Klosa !
Ich bin heute im Web unterwegs gewesen und somit
auch auf ihre Seite gekommen.
Ihre Hompage ist KLASSE.Man kann hier noch sehr viel erfahren.
Ich wünsche ihnen noch viel Spaß und eine schöne Woche.
Liebe Grüße Mona

Name:Hans Hasenjäger
E-Mail:hjhiname.com
Homepage:-
Zeit:31.12.2009 um 19:28 (UTC)
Nachricht:habe selbst den Krieg und die Evakuierung erlebt, bin derzeit auf der Suche nach Zeitzeugen aus Alsdorf für das Jahresende 1944/45 und fand einen kurzen Text im Kapitel 5. Dank an J.Klosa für die umfangreiche Arbeit.
H.H.

Name:G.Faust 
E-Mail:23strangergmx.de
Homepage:http://www.Treffpunkt-Boscheln.de
Zeit:27.11.2009 um 10:42 (UTC)
Nachricht:Schöne Grüße aus Boscheln

Name:Katharina
Homepage:-
Zeit:06.11.2009 um 18:23 (UTC)
Nachricht:Sehr geehrter Herr Klosa,
Ich möchte Ihnen meinen Dank für Ihre Arbeit aussprechen. Ich, die ich einer sehr jungen Generation angehöre und die Schrecken des Krieges nur aus Büchern und Erzählungen kenne, bin von der Idee, der Umsetzung und dem Hintergedanken zu Ihrem Buch sehr beeindruckt. Es bräuchte viel mehr Menschen wie Sie (und Ihre Frau), die sich die Zeit nehmen und die Geschichte aufarbeiten. Nicht, wie sie von oben herab gesehen wird, sondern wie sie sich angefühlt und auf die Menschen wirklich auch ausgewirkt hat.

Mit freundlichen Grüßen,

Katharina


Heute waren schon 2 Besucher (14 Hits) hier!